Leichtbau im Material

Unsere Gusswerkstoffe ermöglichen leichtere Bauteile.

Wir entwickeln Legierungen, die beim Leichtbau Maßstäbe setzen. Auf der Suche nach den optimalen Materialeigenschaften reizen unsere Forschungsingenieure die spezifischen Eigenschaften von Eisen, Aluminium und Magnesium konsequent aus.

Lightweight Material

Stark belastbarer Eisenguss-Werkstoff SiboDur

Mit SiboDur haben wir einen hochfesten Sphäroguss-Werkstoff für die Automobilindustrie entwickelt. Durch die Zuschläge Silizium und Bor (Sibo) ist er fester und zäher (Dur) als normaler Sphäroguss-Werkstoff.

Die fünf Varianten SiboDur 450-17 HD bis SiboDur 800-5 weisen hohe bis höchste Festigkeiten auf sowie hohe bis sehr hohe Verformbarkeiten. Den sehr stark verformbaren SiboDur 450-17 HD verwenden wir für Crash-relevante Bauteile. SiboDur 800-5 mit der höchsten Festigkeit kommt für Kurbelwellen, Pleuel oder Kolben zum Einsatz.

Für unsere Kunden auch noch interessant: SiboDur ist kostengünstiger als Stahl.

Hochhitzebeständiger Eisenguss-Werkstoff SiMo1000

Unser Eisenguss-Werkstoff SiMo1000 widersteht Temperaturen von bis zu 945° C mit hervorragenden Verzunderungseigenschaften. Damit erschließen wir im Sphäroguss neue Dimensionen. Aufgrund seiner enormen Beständigkeit setzen wir ihn dort ein, wo es richtig heiß wird, zum Beispiel für Abgaskrümmer und Turboladergehäuse.

Auch beim Guss mit SiMo1000 profitieren unsere Kunden von Kostenvorteilen gegenüber geschmiedeten Bauteilen oder anderen Herstellungsverfahren. Ebenfalls kostengünstiger ist SiMo1000 im Vergleich zu Stahl- und Schweißkonstruktionen oder Stahlblechen.

Aluminiumguss-Werkstoff AluSiDur für neue Anwendungen

AluSiDur ist unsere neueste Werkstoff-Entwicklung. Mit ihm ermöglichen wir die Anwendung von Aluminium in neuen Funktionen. Dabei achten wir auch stets auf die Funktionsintegration. Mit einem einzigen Gussteil können wir zum Beispiel 10 Stahlblechteile ersetzen. Außerdem ist Guss im Verhältnis zu Blech um bis zu 40 Prozent leichter.

Banner Leichtbau im Material